Loading...

Der einfachste Weg

 zu Ihrer Abstellgenehmigung!

Kostenlos & sicher – Abstellgenehmigungen für alle Paketdienste erstellen.


Ich stimme der Datenschutzerklärung zu.

Die Nutzung unseres Angebots ist kostenlos. Wir speichern lediglich Ihre E-Mail-Adresse zu Werbezwecken. Sie können sich jederzeit austragen.

Der einfache Weg zu Ihrer Abstellgenehmigung

1. Formular ausfüllen

Um Ihre Abstellgenehmigungen zu erhalten, einfach das Formular ausfüllen. Daraus werden Ihre Abstellgenehmigungen automatisch erstellt.

2. Abstellgenehmigung erhalten

Zu Ihrer Sicherheit Email-Adresse bestätigen und Ihre individuelle Abstellgenehmigung als PDF per E-Mail erhalten.

3. Drucken und unterschreiben

Die fertig befüllten Abstellgenehmigungen einfach ausdrucken und unterschreiben.

4. Abgeben und freuen!

Abstellerlaubnis einfach dem Zusteller mitgeben oder an den Zustelldienst senden. Fertig!

Anzeige 

Was ist eine Abstellgenehmigung

Eine Abstellgenehmigung (auch Garagenvertrag genannt) ist eine individuelle Vereinbarung zwischen Ihnen und dem Paketzusteller. Bestimmt kennen auch Sie das Problem, dass genau, wenn Sie nicht zu Hause sind der Paketbote kommt und das Paket wieder mitgenommen wird. Entweder müssen Sie dann bis zum nächsten Tag warten, oder im schlechtesten Fall müssen Sie ihre Lieferung sogar selbst im Laufe der Woche bei dem jeweiligen Paketdienst abholen. Dies ist nicht nur ärgerlich, sondern auch zeitaufwendig. Sowohl für Sie, als auch für den Paketversender. Doch mit einer Abstellgenehmigung können Sie ganz einfach sicherstellen, dass Sie Ihre Pakete auch sofort erhalten, sobald der Postbote diese ausgeliefert.

Vorteile einer Abstellgenehmigung

Im Normalfall ist der Paketbote dazu verpflichtet, dass der Empfang der Lieferung bestätigt wird. Dies ist allerdings nicht möglich, wenn Sie gerade nicht zu Hause sind. Bei der Abstellgenehmigung handelt es sich um ein spezielles Formular , welches dem Paketzusteller die Möglichkeit gibt , dass er die Lieferung einfach bei ihnen ablegen kann, obwohl Sie sich eventuell nicht zuhause befinden. Doch das Paket wird meistens nicht einfach so vor die Tür gestellt. Denn die Abstellgenehmigung regelt genau an welchem Ort auf ihrem Grundstück das Paket abgestellt werden darf. Nicht ohne Grund wird das Dokument auch als Garagenvertrag betitelt, da die Garage der beliebteste Abstellort ist, worauf die meisten zurückgreifen. Wichtig zu wissen ist es, dass auch für die Lieferung von Paketen in Paketkästen solch ein Dokument gebraucht wird. Dies liegt einfach daran, dass es sich hier ebenfalls auch hier um eine nicht quittierte Lieferung handelt.
Das ist jedoch nicht der einzige Vorteil einer Abstellgenehmigung ! Nicht nur das Entgegennehmen des Paketes wird vereinfacht, sondern auch das Verschicken eines Paketes ist nach umgekehrtem Prinzip möglich. Dazu muss einfach der Versender sein Paket, am vorher vereinbarten Ort liegen lassen. Wenn der Postbote das Paket mitnimmt, hinterlässt er auch eine Quittung um die Entgegennahme zu bestätigen. Im Grunde genommen ist also ein Garagenvertrag ideal, wenn man regelmäßig Pakete erhält und verschickt. Doch von diesem Vertrag sind jedoch einige Waren ausgeschlossen, worüb er wir Sie aber im Folgenden noch aufklären werden.
Es ist möglich eine Abstellgenehmigung, sowohl für Privatpersonen als auch für Unternehmen abzuschließen. Doch allerdings gibt es auch Ausnahmen bei bestimmten Lieferungen, welche von der Abstellgenehmigung ausgeschlossen sind. Darunter zählen Pakete die Gefahrengüter enthalten. Des Weiteren ist es auch selbstverständlich auch nicht möglich, dass man sich Pakete mit Arzneimitteln oder ähnlichem einfach in die Garage stellen lässt. Das gute ist jedoch, dass solche Lieferungen, wie Sie bestimmt gerade selber festgestellt haben eher die Ausnahme sind.
Es gibt auch einige verschiedene Arten von Abstellgenehmigungen. Bei manchen kann man dem Paketzulieferer die Vollmacht von einzelnen Paketen geben. Bei anderen wiederum erteilt man dem Zulieferer die Genehmigung, allgemein alle gelieferten Pakete am vorher angegebenen Ort abstellen zu dürfen. Man kann sogar einzelne Lieferungen und Waren vom Garagenvertrag ausschließen. Man kann sogar Uhrzeiten und Wochentage angeben, in denen das Paket nicht einfach abgestellt werden darf, ohne die Lieferung vorher quittiert zu haben. Es gibt also einige Möglichkeiten, die ihnen beim Ausfüllen einer Abstellgenehmigung offenstehen .
Der Ort an dem Sie sich ihr Paket abstellen lassen wollen sollte jedoch gut gewählt sein. Es gibt hier einige Voraussetzungen, welche ein idealer Ablageort haben sollte.
Zu einem wäre wichtig, dass der Ort nicht direkt einsehbar für Dritte ist. Dies hat den simplen Grund, dass man so den Diebstahl des Paketes vorbeugen kann. Wenn man allerdings in einer eher ruhigeren Umgebung wohnt, in der sich jeder kennt, spielt dieser Faktor keine so entscheidende Rolle. In diesem Fall könnte man beispielsweise auch seine Terrasse in der Abstellgenehmigung angeben .
Ein weiteres Indiz für den richtigen Ablageort ist es, dass dieser vor Witterungsverhältnissen geschützt ist. Dadurch wird gesorgt, dass die Lieferung bis zu ihrer Ankunft zuhause auch unversehrt bleibt.
Außerdem ist es notwendig, dass sich der angegebene Ort auch auf dem Grundstück der Lieferadresse befindet. Doch es ist erlaubt das Paket vom Nachbarn entgegennehmen zu lassen. Doch natürlich ist dies nur unter vorheriger bestätigter Absprache möglich.
Des Weiteren ist es wichtig zu wissen, dass man meist bei verschiedenen Paketdiensten unterschiedliche Möglichkeiten hat, wo das Paket abgestellt werden kann. Deswegen listen wir ihnen jetzt die wichtigsten Paketzulieferer mit ihren Bedingungen auf.

Nie wieder Pakete verpassen!

Informationen rund um Abstellgenehmigungen der Paketdienste

DHL

DHL nennt seine Abstellgenehmigung „DHL Wunschort“, welche Sie auf der DHL Website abschließen können. Dort können Sie selbstverständlich selbst festlegen, auf welchen Ort Ihre Abstellgenehmigung greifen soll (z.B. Ihre Garage, der Hausflur oder Ihr Schuppen). Doch bitte achten Sie darauf, dass nicht jeder Abstellort geeignet ist. Wenn Sie sich nicht sicher sind, lesen Sie bitte den obigen Abschnitt erneut und überlegen sich, welcher Ihrer in Betracht gezogenen Orte die “Anforderungen” erfüllt.
Eine der am häufigsten gestellten Fragen ist, wer beim „DHL Wunschpaket“ für den Zustand der Lieferung haftet, grundsätzlich kann man sagen, dass die Haftung für das Paket, nach dem erfolgreichem Abladen der gelieferten Ware an Sie (dem Empfänger) übergeht. Wenn Sie dem Postboten keine Abstellgenehmigung erteilt haben und er es entgegen Ihres Willens z.B. auf der Terrasse abgestellt hat, haftet das Versandunternehmen. Dies gilt auch bei einer informellen Erlaubnis wie z.B. ein handschriftlicher Zettel an der Hauseingangstüre, welchen Sie dort befestigt haben.
Falls es vorkommen sollte, dass Ihr Paket nicht am richtigen Ort abgestellt wurde, kann dies einfache Gründe haben. Zu einem wäre ein Grund, dass der Paketfahrer den angegebenen Ort in der Abstellgenehmigung nicht findet. Daher ist es wichtig, eine genaue Angabe zu machen, so dass der Paketbote den auf der Abstellgenehmigung angegebenen Platz findet. Auch kann es sein, dass der Paketbote den von Ihnen angegebenen Platz als nicht sicher eingestuft hat und daher das Paket dort nicht abgelegt hat.
Das „DHL Wunschpaket“ zu abonnieren geht sehr schnell und einfach. Entweder können sie dies über das Kundenmenü der DHL – Website erledigen oder über die Genehmigung, die Sie oben erstellen können.

Mehr Informationen

DHL Zustellfahrzeug

DHL Zustellfahrzeug Quelle

Hermes Zustellfahrzeug

Hermes Zustellfahrzeug Quelle

Hermes

Auch beim Paketzulieferer HERMES ist es möglich ganz einfach seine Pakete an einem anderen Ort abstellen zu lassen, wenn Sie nicht daheim sind.
Anders als beim „DHL – Wunschpaket“ ist es hier nicht möglich die Abstellgenehmigung online abzuschließen. Denn HERMES sagt, dass man diesen Service nur über die Post beantragen kann. Dies ist natürlich mit ein bisschen mehr Aufwand verbunden. Das Formular, kann man sich ganz einfach über das obige Formular erstellen lassen.
Wie bei den meisten anderen Abstellgenehmigungen ist es auch hier so, dass Sie nach dem korrekten Abstellen des Paketes die Haftung übernehmen. Doch sollte der unwahrscheinliche Fall eintreten, dass jemand die Abstellgenehmigung in Ihrem Namen abgeschlossen hat müssen Sie sofort handeln. Wir empfehlen umgehend diesen Sachverhalt HERMES zu schildern, um Missverständnisse zu vermeiden.
Doch wenn Sie diesen Service nicht mehr in Anspruch nehmen wollen sollten, ist dies kein Problem . Denn so wie Ihre Anmeldung, können Sie auch die Kündigung der Abstellgenehmigung schriftlich einreichen. Sobald Sie dies erledigt haben werden die Pakete wieder auf konventionellem Wege geliefert.

Mehr Informationen

DPD

Bei DPD ist das Abschließen einer Abstellgenehmigung sehr simpel. Doch einen Fehler, den viele machen ist es, dass die Leute einfach eine handschriftliche Notiz für den Postboten hinterlassen. Leider ist diese Art der Abstellgenehmigung nicht bindend. Sprich um rechtlich auf Nummer sicher zu gehen ist es sinnvoll, dass man einfach mit einer offiziellen Abstellgenehmigung eine Vereinbarung mit der „DPD“ abschließt.
Doch es kommt manchmal vor, dass sich die Paketboten nicht an die Abstellgenehmigung halten und das Paket bei Abwesenheit einfach wieder mitnehmen. Sollte dies vorkommen, ist es die einfachste Lösung den Paketboten einfach persönlich darauf anzusprechen. Denn es könnte vorkommen das Fahrer des Paketwagens einfach, die Abstellgenehmigung überlesen oder vergessen hat.
Wenn sie die Abstellgenehmigung wieder kündigen wollen können Sie das schnell über den DPD Paket Navigator erledigen. Ab dann werden die Pakete wieder mitgenommen, wenn Sie nicht zu Hause sind in ihre Ankunft quittieren zu können.

Mehr Informationen

DPD Zustellfahrzeug

DPD Zustellfahrzeug Quelle

GLS Paketzentrum

GLS Paketzentrum Quelle

GLS

Wie bei HERMES kann auch hier nur der Garagenvertrag schriftlich über die Post abgeschlossen werden. Eine Alternative wäre, dem GLS Mitarbeiter den Vertrag persönlich abzugeben.   Das Dokument um diesen Service zu erhalten, nennt sich ganz einfach „GLS Abstellgenehmigung“.  Das korrekte Formular kann ebenfalls über das obige Formular erstellt werden.

Gekündigt kann der Vertag werden ebenfalls nur schriftlich und kann wie der Antrag über die Post versendet werden oder persönlich abgegeben werden.

Mehr Informationen

UPS

Bei UPS gibt es eine Besonderheit, beim Abschließen einer Abstellgenehmigung. Und zwar kann man diese nur, anders als bei anderen Zulieferern, über den Paketboten abschließen. Sprich, dass einzige was Sie machen müssen, ist den Paketboten Ihr Vorhaben zu schildern. Dann wird er Ihnen ein spezielles Formular übergeben, welches Sie kurz ausfüllen müssen. Dies hat den Vorteil, dass man sich bei Fragen unmittelbar beraten lassen kann. Falls Sie sich später wieder umentscheiden und die Abstellgenehmigung widerrufen wollen, müssen Sie einfach nur einen Brief, in welchem sie Ihr Anliegen schildern, an UPS senden.

UPS Zustellfahrzeug

UPS Zustellfahrzeug Quelle

Abstellgenehmigung kündigen

Bei einer zufriedenstellenden Abstellgenehmigung muss man sich auf den Zulieferer, oder besser gesagt auf die Mitarbeiter von dem Paketdienst verlassen können. Im Regelfall erledigen Zusteller ihre Arbeit sehr gewissenhaft. Doch natürlich gibt es auch hier, so wie überall auch schwarze Schafe. Dies bedeutet, dass Sie ihre Lieferung am falschen Ort abstellen oder trotz Abstellgenehmigung einfach dem Nachbarn überlassen. Bei so einem Fall ist meistens ein persönliches Gespräch mit dem Mitarbeiter des Paketdienstes, die einfachste und direkteste Lösung. Doch bringt dies auch nichts, kann man sich per Telefonat mit dem Paketlieferer in Verbindung setzen. Ihnen ist es aber frei die Kündigung zu widerrufen. Dies hat zur Folge, dass Sie ihre Pakete wieder auf normalem Wege bekommen, sprich, dass die Pakete einfach am nächsten Tag geliefert werden bzw. Sie die Pakete beim jeweiligen Paketdienst abholen müssen, wenn Sie nicht zu Hause sind um die Ankunft ihrer Ware quittieren zu können.
Ein Widerruf, kann am auf mehreren Wegen eingereicht werden. Dies ist vom Paketservice abhängig (siehe oben). Am einfachsten funktioniert es, wenn Sie ganz einfach über die offizielle Website des Zulieferers entweder eine E – Mail schreiben oder im Kundenbereich ganz einfach das Häkchen aus “Abstellgenehmigung“ entfernen. Doch manche Firmen, akzeptieren nur Kündigungen die über die Post beantragt werden (beispielsweise HERMES). Hier reicht ein schriftlicher Widerruf mit Ihrer Unterschrift adressiert an den jeweiligen Zusteller.

Anschriften der Paketzusteller An diese Adressen müssen Sie die Formulare schicken.

DHL
DHL Vertriebs GmbH
Customer Service Center
22795 Hamburg

Hermes
Hermes Germany GmbH
OP-LS / Abstellgen.
Essener Str. 89
22419 Hamburg

DPD
Bitte nutzen Sie den DPD-Depotfinder.

GLS
Bitte nutzen Sie diese GLS-Suchfunktion.

UPS
UPS Deutschland S.à.r.l. & Co. OHG
Görlitzer Str. 1
41460 Neuss